LICHTENBERG CONTEMPORARY

fhaincontemporary

new start (20th january 2018).

this january (2018) i moved from friedrichshain to lichtenberg. i love lichtenberg. interesting place, interesting people. very relaxed. many things to discover. i´m looking forward to street art and street life in lichtenberg. besides i will continue visiting my favourite places in friedrichshain and kreuzberg.

the beginning (15th november 2014).

5 months family leave (11/2014 – 04/2014) – everyday walks through my neighbourhood – together with my little son joscha – searching, finding and catching street art in friedrichshain (he loves it, but also trees and flowers) – displaying street art on

https://lichtenbergcontemporary.com

but first of all: I wanna bow to all these great (street) artists coming to berlin, living here and inspiring me; theirs ideas, spirit, courage and work are great; THANK YOU so much!

daniel

 

 

17 thoughts on “LICHTENBERG CONTEMPORARY

  1. Tolle Idee, dein neuer Blog.
    Ich beginne selbst seit einiger Zeit, immer mehr davon in Hamburg zu suchen und zu entdecken und freu mich auf Berliner Strassenkunst!! Sehr lebendige und bunte Welt, wenn man die Augen endlich mal dafür auf macht. Lohnt sich!
    Grüße aus HH

    Like

    • Danke Andrea. Ja Street art ist hier überall. Wenn man da genauer hinschaut gibts da viele emotionen und Geschichten zu erkennen… Aber glücklich machen natürlich auch die eigenen spaziergänge mit den eigenen perspektiven, kompositionen und bildern. So wie ich sie regelmäßig auf deinem wundervollen Blog entdecken kann…😊
      Einen schönen sonntagmorgen wünscht
      Daniel

      Like

      • Vielen Dank 😉
        Ja, da hast du Recht. Ich freu mich jeden Tag auf kleinere oder größere Entdeckungen, die durch meinen subjektiven Blick in diese Welt entstehen. Und es ist toll, den Blick von anderen entdecken zu können…
        Grüße aus der Morgensonne, Andrea

        Liked by 1 person

  2. schöne idee. ich fotografiere auch sehr gerne street art und habe bereits ein umfangreiches portfolio mit aufnahmen aus allen möglichen ecken der stadt. 🙂

    Like

    • hallo filou. traumhaft dein blog! deine stadtlichtfarbennatur sind immer besondere und inspirierende reisen durch berlin und seine (manchmal versteckten) winkel.
      super ist auch deine schönefeld serie! interessant und zugleich traurig da. ich war da im letzten winter mal mit der kamera unterwegs http://stadtauge.wordpress.com/2014/02/06/schonefeld-dreams-ii/
      ja eigentlich hätte ich ja bock mit ein paar mehr leuten zusammen nen berlin blog oder so zu machen, wo sich jeder einbringen kann…aber binnich nicht dazu gekommen bzw. hmm wie gehts technisch…
      wäre für sowas auch immer offen,,,
      ansonsten monochrome novembergrüße aus friedrichshain
      daniel

      Like

  3. Ich habe als ich in London lebte viel street art fotografiert und mich immer gefreut, wenn ich ein neues Werk fand. Viel Spaß beim Entdecken der flüchtigen Kunst in Berlin, bin gespannt, was du uns zeigst. Und mir gefällt deine respektvolle Einstellung.
    Kennst du Hookedblog? Ein sehr guter Blog über Street Art in the UK. Hier der Link: http://www.hookedblog.co.uk/

    Liked by 2 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: